Sonderprogramm: Nachtklettern in Oberthal

Aug 14, 2011   //   Unsere Stationen

Ort:

10 m hoher, dreiseitiger Kletterturm am Schullandheim in Oberthal
Gegebenheit:
Der Kletterturm in Oberthal ist mit einer Flutlichtanlage ausgestattet, so dass man
ihn auch abends und nachts „beklettern“ kann.

Pädagogisches Ziel:

Bei Nacht verändern sich Stimmung und Perspektive. Die Gruppe muss noch besser
zusammenarbeiten, um den Kletternden Sicherheit und Hilfestellungen anbieten
zu können. Die Höhe wird anders wahrgenommen, die Herausforderung
ist noch größer sich in die Höhe zu wagen.
Die besondere Atmosphäre der Nacht, das Erlebnis, sich in die Höhe getraut zu
haben, das Gefühl, den anderen vertrauen zu können …
Das Selbstvertrauen, das Selbstbewusstsein und das Vertrauen in die Partner wird
gestärkt, die Sichernden erleben, wie sie durch ihre Hilfestellungen und ihr gesamtes
Tun entscheidend am Erfolg mitwirken können.