Abenteuer- /Kooperationsübungen

Aug 10, 2011   //   Unsere Stationen

Ort:

An unterschiedlichen Orten im Saarland möglich
(nach Vereinbarung)

Gegebenheiten:

Teamaufgaben im Wald, auf Wiesen, in Sporthallen, usw.

Pädagogisches Ziel:

Abenteuer- und Kooperationsübungen sind Teil der Erlebnispädagogik
und können sowohl im unterrichtlichen als auch außerunterrichtlichen
Schulalltag eingesetzt werden.
In der Regel geht es um Aufgabenstellungen, die nur mit einem Partner
oder in der Gruppe gelöst werden können, und die häufig auch
persönliche Grenzerfahrungen beinhalten.
Für die Teilnehmer können neue Perspektiven und Ansätze entstehen,
um Gewohnheiten zu überdenken und aktuelle Lebenssituationen
anders zu gestalten.
Das gemeinsame Lösen der Aufgabe fördert das Gemeinschaftsgefühl,
die eigene Identität und wirkt sich nachhaltig auf die Entwicklung
der Persönlichkeit aus.
Der Focus liegt hierbei auf gemeinsamen Problembewältigungen,
auf der Schaffung von Win-Win Situationen und der Reflexion gemeinsam
gelöster Aufgaben.

Die Kosten sind der beigelegten Preisliste EPZ-Saar zu entnehmen.